Bars

Es gibt sie auch in Wien. Bars, die nicht jeder kennt, aber absolut angesagt sind. Bars in Wien machen da keine Ausnahme. Egal, ob Bier oder Cocktail, Sie finden Geheimtipps auch in Wien.

Ein paar Gehminuten weg vom Schottentor zum Beispiel finden Sie eine Bar; welche seines Gleichen sucht. Finden ist aber nicht der richtige Ausdruck, da nichts auf diese Location hindeutet. Das ist nur einer von vielen Tipps. Wenn Sie hoch hinaus möchten, besuchen Sie doch eine der Rooftop-Bars in Wien. Oder sie gehen in ein Kaffeehaus, welches mittlerweile auch in kultige Bars umgebaut wurden. Besonders in den ZENE-Locations erleben Sie Wien wie Sie es nicht kennen. Ebenso in den unzähligen Studentenkneipen rund um die Uni. Hier tobt das Leben und man sieht Menschen aus der ganzen Welt. Es wird in den Wiener Bars alles geboten. Bier, Cocktails oder ausgefallene Getränke. Sie werden mit Sicherheit ihren Favoriten finden und immer wieder besuchen.
Besonders das Frühjahr und der Sommer und Spätsommer, laden Sie zum Verweilen in einer der vielen Bars ein. Sie können zu den kühlen Getränken auch noch leichte regionale und internationale Küche genießen und den Tag in aller Ruhe genießen und ausklingen lassen. Auch in den Gärten wird oft an Freiluft-Bars, Bier und Cocktails serviert. Im Stadtpark am Ring, oder am Wasser sitzen und das Leben genießen. Dafür sind die Bars in Wien bekannt und bieten Ihnen auch dementsprechend international sehr viel an.

Das Fazit

Wenn Sie in Wiener Bars gern ein Bier oder einen Cocktail trinken, ist dies ohne Probleme möglich. Auch gibt es sogenannte Geheimtipps, die man von außen zum Beispiel nicht als Bar entdeckt und sieht. Auch die Szene-Lokale und Studentenkneipen haben IHREN Reiz und Flair. Einfach eintauchen und genießen lautet die Devise. Dazu gibt es immer wieder Aktivitäten in den Bars oder auch einzelne Bar-Festivals, auf denen sich Bars in Wien vorstellen.